zurückzurück

Spielenachmittag

KommVorZone


Spielenachmittag
© Stadt Nürnberg
Sonntag, 18. Juli, 15 Uhr, Annapark

Das Deutsche Spielearchiv im Haus des Spiels archiviert über 30.000 Gesellschaftsspiele aus vier Jahrhunderten und ist dadurch das lebendiges "Gedächtnis der Spielebranche". Hier wird jedoch nicht nur gesammelt, sondern auch aktiv gespielt. Mit unterschiedlichsten Kooperationspartnern werden Spielaktionen, pädagogische Workshops oder Großveranstaltungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene angeboten.

Das Haus des Spiels im Pellerhaus lädt jeden Sonntag Besucherinnen und Besucher, egal ob groß oder klein, alt oder jung, in den großen Spielesaal zu kostenlosen Familien-Spielenachmittagen ein. In der Spieletheke, die den Spielerinnen und Spieler zur Verfügung steht, findet sich eine beachtliche Auswahl an Brettspielen, aufgeteilt in Kinder- und Jugendspiele sowie Erwachsenen und Kennerspiele.
Beim Einstieg in die Spiele helfen die erfahrenen Spiele-Coaches.

Das Haus des Spiels beteiligt sich mit einer Auswahl an Brettspielen in Form eines „mobilen Spieletischs“ an der KommVorZone.
Spieleneuheiten sowie Spielklassiker sind mit im Gepäck.
Unsere Coaches erklären die mitgebrachten Schätze, geben Tipps zu altersgerechten Spielen und stehen euch selbstverständlich als Spielepartnerinnen und Spielepartner zur Seite.
Fragen rund um das Thema Brettspiel können dabei gerne professionell beantwortet werden.

Anmeldung am Kiosk im Annapark oder per Mail (kommvorzone@stadt.nuernberg.de) mit Angabe der Veranstaltung und des Datums. Der Anmeldezeitraum beginnt eine Woche vor der Veranstaltung.

____________________________________________________________________

Hygiene-Hinweise:

Alle Gäste und Mitarbeiter:innen sind auf dem Gelände zum Tragen einer FFP2 Maske und Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln verpflichtet. FFP2 Masken können bei Sport- und Bewegungsangeboten oder beim Sitzen auf einem Sitzplatz unter Einhaltung des Mindestabstands von mind. 1,5 m abgesetzt werden.

Für einen Besuch müssen Sie symptomfrei sein. Eine Covid-19-Erkrankung äußert sich insbesondere durch Symptome wie Husten, Fieber, Kurzatmigkeit, Verlust von Geruchs- und Geschmackssinn, Halskratzen, Schnupfen, Kopf- und Gliederschmerzen, Übelkeit, Durchfall oder Schüttelfrost.
SO
18.07.2021
15:00 - 17:00
  iCal
Eintritt frei
Ort der Veranstaltung
Annapark Nürnberg
Ritter-von-Schuh-Platz
90459 Nürnberg
StadtplanStadtplan
Öffentliche VerkehrsmittelÖffentliche Verkehrsmittel
Preise
Eintritt frei
Veranstalter
Amt für Kultur & Freizeit, KUF im südpunkt
Pillenreuther Str. 147
90459 Nürnberg
Tel: 09 11 231-14300
Webseite VeranstaltungsveranstalterWebseite
Emailadresse VeranstaltungsveranstalterEMail
Empfehlen
 

zurückzurück