zurückzurück

Erwin Stache "Flüster Laut"

Klanginstallation


Erwin Stache "Flüster Laut"
© Erwin Stache
Erleben Sie einzigartige Flüsterdialoge auf der Brücke des Kulturladen Zeltnerschloss.

"Das Megafon versucht, Schall in eine Richtung auszugeben und zu verstärken, um Informationen über große Distanzen zu transportieren. In "Flüster Laut" wird es zum "Leisetöner". Ein Dialog entspinnt sich, der aber zu nichts führt und nur scheinbare Absprachen trifft. Wenn man flüstert oder leise spricht, muss man um so deutlicher artikulieren, um Inhalte zu vermitteln. Der zu hörende Text vermittelt den Eindruck von Absprachen oder Verabredungen. Ab und zu verlässt die Sprache ihre
Funktion als Informationsträger, um mit Lauten geräuschvoll und musikalisch zu variieren. Der Klang der Sprache erinnert an Dadaismus und Lautpoesie. Durch das Drehen der Megafone und das Setzen von Pausen könnte man meinen, die Stimmen hätten Angst vor unerwünschten Mithörern, die ihr imaginäres Vorhaben verraten könnten. Die Übermittlung bleibt geheiminisvoll."

Künstler: Erwin Stache. Die Klanginstallation findet im Rahmen von SONGLINES Vol. II statt. Veranstalter: N2025 in Zusammenarbeit mit dem Amt für Kultur und Freizeit (KUF). Mehr Informationen unter: https://songlines.n2025.eu/.
SA
17.10.2020
10:00 - 19:00
  iCal
Eintritt frei
Veranstaltung vom <span class='nowrap'>17.10.2020 bis 25.10.2020</span>Veranstaltung vom 17.10.2020 bis 25.10.2020
Reguläre Öffnungszeiten 
MOgeschlossen
DIgeschlossen
MIgeschlossen
DOgeschlossen
FRgeschlossen
SA10:00 - 19:00 Uhr
SOgeschlossen
Ort der Veranstaltung
Kulturladen Zeltnerschloss
Gleißhammerstr. 6
90480 Nürnberg
Tel: 0911 472945
Fax: 0911 472936
Webseite VeranstaltungsortWebseite
StadtplanStadtplan
Öffentliche VerkehrsmittelÖffentliche Verkehrsmittel
Preise
Eintritt frei
Veranstalter
Kulturladen Zeltnerschloss - Amt für Kultur und Freizeit (KUF)
Gleißhammerstr. 6
90480 Nürnberg
Tel: 0911 472945
Webseite VeranstaltungsveranstalterWebseite
Emailadresse VeranstaltungsveranstalterEMail
Empfehlen
 

zurückzurück