zurückzurück

Inclusive Design – Nutzerzentrierte Innovationen mit dem Faktor Inklusion

Wochen der digitalen Barrierefreiheit


Inclusive Design – Nutzerzentrierte Innovationen mit dem Faktor Inklusion
© JOSEPHS - Das offene Innovationslabor
Auf unserem Lebensweg verändern sich ständig unsere physischen, psychischen und kognitiven Fähigkeiten – sei es temporär oder auch langfristig. Weshalb Barrierefreiheit nicht nur für Menschen mit Beeinträchtigungen relevant ist, sondern früher oder später jeden von uns betreffen wird.

Das Konzept von nutzerzentrierter Innovation mit dem Faktor Inklusion ist darauf ausgerichtet, Produkte und Dienstleistungen dahingehend zu gestalten, dass sie möglichst vielen Menschen zugänglich werden. Mit der richtigen Perspektive bei der Planung von individualisierten Lösungen ist es leichter und kostengünstiger als man denkt, innovative und inklusive Produkte zu entwickeln.

Themen des Abends:
Inclusive Design – von der Lösungsfindung bis zur Implementierung
Erfahrungen aus der Praxis der Produktentwicklung

Sprecher:
Nina Hauer, Marco Richardson, Inclusify AG
MO
28.09.2020
17:30 - 19:00
VVK iCal
Eintritt frei
Ort der Veranstaltung
JOSEPHS - Das offene Innovationslabor
Karl-Grillenberger-Str. 3
90402 Nürnberg
Tel: 0911 27436520
Fax: 0911 580619599
Webseite VeranstaltungsortWebseite
StadtplanStadtplan
Öffentliche VerkehrsmittelÖffentliche Verkehrsmittel
Preise
Eintritt frei
Veranstalter
JOSEPHS - Das offene Innovationslabor
Karl-Grillenberger-Str. 3
90402 Nürnberg
Tel: 0911 27436520
Fax: 0911 27436529
Webseite VeranstaltungsveranstalterWebseite
Emailadresse VeranstaltungsveranstalterEMail
Weitere Infos
Empfehlen
 

zurückzurück