zurückzurück

Das Erdbeben in Chili

von Heinrich von Kleist


Das Erdbeben in Chili
© Ludwig Olah
In dem Moment, in dem Jeronimo sich in seiner Gefängniszelle erhängen will, versinkt, „mit einem Gekrache, als ob das Firmament einstürzte“, die Stadt in Trümmern. Jeronimo hält sich an dem Pfeiler, an dem er gerade noch sterben wollte. Mit beeindruckender sprachlicher Wucht erzählt Kleist in seiner Novelle „Das Erdbeben in Chili“ von einer Katastrophe, die die gewohnte Ordnung brutal außer Kraft setzt. Er erzählt, wie die Menschen versuchen, damit umzugehen. Davon, wie in dem Moment, in dem alles zusammenfällt, plötzlich scheinbar eine Utopie aufsteigt. Davon, wie das Glück des Einzelnen das Leid vieler sein kann. Und nicht zuletzt erzählt er eine berührende Liebesgeschichte.
FR
25.09.2020
20:15
  iCal
Weitere TermineWeitere Termine
 
MI
04.11.2020
20:15 Uhr
iCal
 
DO
05.11.2020
17:00 Uhr
iCal
 
DO
05.11.2020
20:15 Uhr
iCal
 
SA
28.11.2020
17:00 Uhr
iCal
 
SA
28.11.2020
20:15 Uhr
iCal
Ort der Veranstaltung
Staatstheater Nürnberg - Kammerspiele
Richard-Wagner-Platz 2
90443 Nürnberg
Tel: 0180 1344276
Fax: 0911 18075-1999
Webseite VeranstaltungsortWebseite
StadtplanStadtplan
Öffentliche VerkehrsmittelÖffentliche Verkehrsmittel
Preise
1. Preiskategorie:
Abendkasse29,20 €
Vorverkauf29,20 €
2. Preiskategorie:
Abendkasse25.00 €
Vorverkauf25.00 €
3. Preiskategorie:
Abendkasse20,40 €
Vorverkauf20,40 €
4. Preiskategorie:
Abendkasse17,40 €
Vorverkauf17,40 €
5. Preiskategorie:
Abendkasse14,40 €
Vorverkauf14,40 €
Veranstalter
Staatstheater Nürnberg
Richard-Wagner-Platz 2
90443 Nürnberg
Tel: 0180 1344276
Fax: 0911 18075-1999
Webseite VeranstaltungsveranstalterWebseite
Emailadresse VeranstaltungsveranstalterEMail
Weitere Infos
Webseite   Facebook  
Als iCal speichernAls iCal speichern
Empfehlen
 

zurückzurück