DIE ALTSTADT IM ABENDLICHT

Geschichte und Geschichten, Bekanntes und Unbekanntes


DIE ALTSTADT IM ABENDLICHT
© _® Marcus Ka_êstner - Fotolia
Seit über 400 Jahren bewacht der Ochs an der Fleischbrücke das Tor zum ehemaligen Fleischhaus. Doch was bedeutet der lateinische Spruch darunter?

Die Führung durch die Altstadt erzählt Sagenhaftes und Interessantes aus Nürnbergs Vergangenheit: z.B. vom Dudelsackpfeifer und der Pest, vom Scharfrichter Meister Franz und vom großen Meister Albrecht Dürer.

Die besondere Abendstimmung in der Altstadt ist hierbei die ideale stimmungsvolle Kulisse.

Sind Sie neugierig geworden?
Unterwegs gibt es auch Einiges über die Nürnberger Sagenwelt zu erfahren.


Gruppenbuchungen über: info@nuernberg-tours.de
Tel.: 0170 1411 223
.

Mindestteilnehmerzahl: 3 Personen
FR
05.06.2020
20:00
VVK iCal
Ort der Veranstaltung
Fleischbrücke - Ochsenportal
Fleischbrücke
90403 Nürnberg
StadtplanStadtplan
Öffentliche VerkehrsmittelÖffentliche Verkehrsmittel
Preise
Abendkasse10,50 €
Abendkasse Ermäßigt9,50 €
Ermäßigt für: Schüler und Studenten mit Ausweis, Personen mit Schwerbehindertenausweis. Jugendliche 10-17 Jahre: 6.00 EUR. Kinder bis 9 Jahre (in Begleitung der Eltern) frei
Vorverkauf10,50 €
Vorverkauf Ermäßigt9,50 €
Ermäßigt für: Schüler und Studenten mit Ausweis, Personen mit Schwerbehindertenausweis. Jugendliche 10-17 Jahre: 6.00 EUR. Kinder bis 9 Jahre (in Begleitung der Eltern) frei
Online-TickesOnline-Tickets
Kaufen Sie Ihre Karten online: www.nuernberg-tours.de . Kartenverkauf bei den Tourist Informationen am Hauptmarkt 18 oder in der Königstraße 93, Restkarten direkt beim Gästeführer am Treffpunkt (Ochsenportal an der Fleischbrücke). Bei Gruppen von mehr als sechs Personen bitten wir um Voranmeldung.
Veranstalter
Verein der Gästeführer Nürnbergs - Die Stadtführer e.V.
Spitalgasse 22
90403 Nürnberg
Tel: 0170 1411223
Webseite VeranstaltungsveranstalterWebseite
Emailadresse VeranstaltungsveranstalterEMail
Weitere Infos
Empfehlen