zurückzurück

Themenführung in der Ausstellung "Peter Behrens. Das Nürnberger Intermezzo"

Peter Behrens und seine kunstgewerblichen Meisterkurse am Bayerischen Gewerbemuseum


Themenführung in der Ausstellung "Peter Behrens. Das Nürnberger Intermezzo"
© Die Bildrechte liegen vor
Der Jugendstilkünstler Peter Behrens hat auch in Nürnberg seine Spuren hinterlassen. Kurz nach der Wende zum 20. Jahrhundert gab er hier ein kurzes Intermezzo als Dozent am Bayerischen Gewerbemuseum. Seine Schüler unterwies er darin, ganz im Sinne seines eigenen Strebens, Entwürfe so weit im Dekor zu reduzieren, bis nur noch eine klare Linie übrig blieb.

Im Herbst 1901 und zu Jahresbeginn 1902 leitete Peter Behrens die beiden ersten kunstgewerblichen Meisterkurse am Bayerischen Gewerbemuseum in Nürnberg. Der damalige Direktor Theodor von Kramer hatte ihn unmittelbar nach dem Besuch des Künstlerhauses in Darmstadt engagiert. Mindestens einen Entwurf sollte jeder Teilnehmer bis zum Kursende zur Ausführung bringen. Viele der aus Metall, Holz und Keramik gefertigten Objekte bzw. Schmuckstücke konnte das Bayerische Gewerbemuseum für seine Sammlungen erwerben.

Referent/in: Dr. Silvia Glaser

Kosten: 3,00 Euro zzgl. Museumseintritt
SO
14.01.2018
11:00 - 12:00
VVK iCal
Ort der Veranstaltung
Germanisches Nationalmuseum Nürnberg
Kartäusergasse 1
90402 Nürnberg
Tel: 0911 13310
Fax: 0911 1331200
Webseite VeranstaltungsortWebseite
StadtplanStadtplan
Öffentliche VerkehrsmittelÖffentliche Verkehrsmittel
Preise
Abendkasse3.00 €
Online-TickesOnline-Tickets
Online-Reservierung von maximal 4 Karten möglich. Verkauf freier Kontingente an der Tageskasse.
Veranstalter
Germanisches Nationalmuseum
Kartäusergasse 1
90402 Nürnberg
Tel: 0911 13310
Webseite VeranstaltungsveranstalterWebseite
Emailadresse VeranstaltungsveranstalterEMail
Weitere Co-Veranstalter anzeigenWeitere Co-Veranstalter anzeigen
 
Kunst- und Kulturpädagogisches Zentrum der Museen in Nürnberg (KPZ)
Kartäusergasse 1
90402 Nürnberg
Tel: 0911 1331241
Fax: 0911 1331318
Webseite VeranstaltungsveranstalterWebseite
Emailadresse VeranstaltungsveranstalterEMail
Empfehlen
 

zurückzurück